[Guide] Grundlagen-Berufslevel (Rakasch)

User avatar
Morlop
Animateur
Posts: 700
Joined: Mon 04 Jan 2016, 15:22
Realm: Alchimideon

[Guide] Grundlagen-Berufslevel (Rakasch)

Postby Morlop » Wed 13 Jan 2016, 18:32

Original von Rakasch

Hallo beisammen,
Da die Zusammensetzung des Berufslevels in Therian etwas komplexer ist, möchte ich dies - hoffentlich verständlich - erklären.
Es gibt in Therian nicht EIN Charakterlevel. Jeder Beruf hat sein eigenes Level.
Um das ganze noch komplizierter zu machen, gibt es sogar 3 Werte, die man als Berufslevel bezeichnen kann. Das führt oft zu Verwirrungen, wenn man im Spiel auf Anforderungen bzgl des Berufes stößt. Es ist einem nicht direkt ersichtlich, welcher Wert gemeint ist.

Image

Als Beispiel nehmen wir hier den Beruf des Zimmerers. Das Prinzip ist jedoch bei allen Berufen und auch den Geländefähigkeiten identisch.

Fangen wir beim Gesamtwert, und dessen Zusammensetzung, an.
Der Gesamtwert in Zimmerei legt fest, welche Gegenstände ich effektiv herstellen kann. Steht also für das Maß der Fähigkeit den Beruf auszuüben.
Hier sind Bonuswerte mit inbegriffen. Also alles, was mir tatsächlich bei der Herstellnug hilfreich ist. Geeignetes Werkzeug (Ausrüstung), ein paar helfende Hände (Begleiter), ne Schreinerei (Ort), magische Gegenstände (Schmuck). Boni durch Tränke zählen auch dazu, sie werden zusammen mit dem Schmuckboni unter Magie zusammengefasst.
Die 4 Hauptwerte (Charakter, Ausrüstung, Begleiter, Ort) werden prozentual anteilig zu einem Gesamtwert zusammengerechnet, dabei zählt immer der höchste Wert zu 40%, der jeweils nächste zu 30%, 20% und 10%. Alle 4 Werte zusammen ergeben also wieder 100%.

Beispiel vom Bild (blauer+grüner Kasten):
Von den 4 Werten, ist der Charakter-Gesamtwert mit 25,5 am höchsten, und zählt mit 40%, also 10,2 Punkten. Insgesamt sieht die Rechnung so aus:
Charakter Gesamtwert (25,5) mit 40% => 10,2 Punkte
Ausrüstung (23,0) mit 30% => 6,9 Punkte
Begleiter (16,0) mit 20% => 3,2 Punkte
Ort (6,0) mit 10% => 0,6 Punkte
Der Magie Bonus kommt da noch obendrauf und wird mit 100% voll angerechnet. Das wären hier 0,8 Punkte.
Alles Zusammen ergibt einen Wert von 10,2 + 6,9 + 3,2 + 0,6 + 0,8 = 21,7.
Dies ist der Gesamtwert.

Der Charakterwert (gesamt) ergiebt sich aus dem Durchschnitt der zwei Einzelwerte, dem Wissen in dem Beruf selbst (Zimmerei) [=Charakterwert (einzeln)] und dem Wissen im Berufsfeld (Holz), da beides zu gleichen Teilen auf das Gesamtwissen angerechnet wird.

Beispiel vom Bild (roter Kasten):
(Fähigkeit in Holz + Fähigkeit in Zimmerei) / 2
= (29 + 22) / 2
= 25,5
= Charakterwert in Zimmerei (gesamt)

Der Charakterwert (einzeln) gibt an, wie gut mein Charakter über diesen Beruf (Zimmerei) Bescheid weiß. Darüber entscheidet sich, ob er bei der Herstellung noch etwas lernen kann oder nicht. Stelle ich etwas her, das mehr als 5 Stufen unter meiner Charakterstufe ist, lerne ich dabei nichts mehr dazu.


Die drei eingangs genannten Berufswerte wären also:
  • der Gesamtwert, einschliesslich aller Boni
  • der Charakterwert gesamt (mit mit Wert vom Berufsfeld)
  • der Charakterwert einzeln (ohne den Wert vom Berufsfeld)
Beim Herstellen von Gegenständen hängt es
  • vom Gesamtwert ab, ob ich etwas herstellen kann
  • vom Charakterwert ab, ob ich etwas dabei lerne
Tipp: Es ist also durchaus möglich, dass bei dem besten Rezept, das ich mit meinem Gesamtwert noch herstellen kann, nichts mehr dabei lerne, da die Stufe des Rezeptes bereits zu niedrig für meinen Charakterwert ist.
Hier hilft es, den Gesamtwert zu erhöhen, um neue Rezepte freizuschalten.

Tipp: Hat man aus einer Berufskategorie bereits einen Beruf recht hoch, und somit bereits Punkte auf der Kategorie selbst, bekommt man einen Bonus, wenn man andere Berufe in der selben Kategorie lernt.
Beispiel: Holzfällen und/oder Schreinern schon recht hoch => hoher Wert in Holz, sagen wir 50.
Lernt man später Zimmerer, so startet man direkt mit (1+50)/2 = 25 Punkten !
(Die dann wieder zu 40-,30-,20- oder 10-Prozent in die Gesamtsumme eingehen, je nachdem, was ihr sonst noch an Boni dabei habt.)

Hoffe mein Beitrag beantwortet ein paar Fragen :)

User avatar
Rondrigan
Traducteur
Posts: 115
Joined: Tue 05 Jan 2016, 12:21
Realm: Alchimideon

Re: [Guide] Grundlagen-Berufslevel (Rakasch)

Postby Rondrigan » Thu 14 Jan 2016, 10:23

Eine kleine Korrektur: Tränke werden mit angegeben, allerdings nicht als einzelner Posten. Unter Magie wird die Summe der Boni durch Schmuck und Tranke aufgelistet.

Um auf weiteres Verwirrungspotenzial hinzuweisen: Die Berufsfelder oder -Kategorien werden auch Disziplinen genannt.

User avatar
Morlop
Animateur
Posts: 700
Joined: Mon 04 Jan 2016, 15:22
Realm: Alchimideon

Re: [Guide] Grundlagen-Berufslevel (Rakasch)

Postby Morlop » Thu 14 Jan 2016, 13:48

edited, Magieteil sollte jetzt stimmen

Mitchell
Défricheur
Posts: 5
Joined: Wed 06 Jan 2016, 12:06
Realm: -

Re: [Guide] Grundlagen-Berufslevel (Rakasch)

Postby Mitchell » Sat 16 Jan 2016, 08:51

Zur Magie (Schmuck) habe ich noch eine Anmerkung oder Frage.
Wenn ich es richtig deute, wird hier entweder der Ring oder der Halskette gewertet.
Bei meiner Halskette mit 0,8 Führung und dem Ring mit 0,3 komme ich nämlich nur auf 0,8 in Summe.
Also je nachdem was der höhere Wert ist.

Das einzige, dass darüber hinaus erhöht ist anscheinend per Trank.

Oder ändert sich das, wenn ich einen Talisman Götzen verwende?
Wobei ich hier als Boni bislang nur "Gerbkraft" o.ä. gesehen habe, also kein Berufslevel sondern eine Kraft zur Verarbeitung.
Die wird dann natürlich separat angerechnet. Oder hat es auch Talismane mit Berufsleveln?

Edit: mussmichselbst korrigieren,wegen dem Unterschied Talisman und Götze.. Halsketten sind wohl auch Talismane

User avatar
Rondrigan
Traducteur
Posts: 115
Joined: Tue 05 Jan 2016, 12:21
Realm: Alchimideon

Re: [Guide] Grundlagen-Berufslevel (Rakasch)

Postby Rondrigan » Sat 16 Jan 2016, 11:56

Gleiche Boni von unterschiedlichen Schmuckstücken "stacken" nicht. Es ist das gleiche wie bei Werkzeugen oder Waffen (,wenn du mehrere Slots freigeschaltet hast): Wenn dir zwei Ausrüstungsgegenstände der gleichen Kategorie einen Bonus auf einen Skill geben, wird nur der höhere gewertet. Sich eine Halskette und einen Ring anzuziehen, die beide einen Bonus auf Führung geben, bringt keinen Vorteil. Auch zwei Xiar-Götzen geben zusammen keinen höheren Bonus. Götze und Talisman hingegen passen zusammen, weil das eine Schmuck und das andere Werkzeug ist.

Talismane und Götzen geben grundsätzlich nur Boni auf Kräfte, niemals auf Berufe. Talismane werden immer am Halds getragen, Götzen zählen als Werkzeug.

Edelstein-Schmuck gibt nur Boni auf Berufe oder Geländekunde, niemals auf Kräfte. Man kann ihn als Hand- oder Halsschmuck herstellen.

Da es zwei Slots für Schmuck gibt, lassen sich Berufs-Schmuck mit Gelände-Schmuck oder Berufs-Schmuck mit Talismanen kombinieren. Das ist oft sinnvoll und manchmal sogar dringend nötig. (Die Kombi Gelände-Schmuck und Talisman wird seltener gebraucht. Wer Schmuck herstellt, sollte dies brücksichtigen.)

Tränke fallen zwar auch unter Magie, sind aber eine eigene Kategorie und kommulieren ("stacken") damit mit den Boni aus Schmuck. Wenn in Zukunft auch Gifte und Metaschilde eingeführt werden, werden die ebenfalls so gehandhabt.


Ich hoffe, diese Erklärung hilft.

User avatar
Horath
Citoyen
Posts: 16
Joined: Fri 15 Jan 2016, 10:14
Realm: Alchimideon

Re: [Guide] Grundlagen-Berufslevel (Rakasch)

Postby Horath » Sat 16 Jan 2016, 12:05

Ja, da liegst Du richtig.

Talismane = Halsschmuck
Götzen = Werkzeugslot

Beide verbessern die Kraft (Braukraft, Gerbkraft, ...) die bei der Herstellung aufgebracht werden muss. Daher empfiehlt es sich immer Handwerkschmuck als Ringe herzustellen, damit man diese zusammen mit Talismanen anlegen kann.

Es gibt dann noch Kampf-Talismane die je nach Wertigkeit einzelne oder mehrere Kampfskills stiegern.
Zu Talismanen und Götzen und wie man diese erstellt hat Alex einen prima Guide geschrieben - guckst Du hier :)
Archäologie - lasst uns gemeinsam im Sand buddeln!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

--> Balanced ist, wenn jeder meckert <--


Return to “Fertigkeiten”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest